Zeitreisen – Lust auf ein ganz besonderes Exitgame?

täglich buchbar ausser in der Zeit vom 25.10. bis zum 10.11.2024

Bereit für ein spannendes Live-Escape Game im Mittelalter?

Perfekt! Kommt vorbei, vergesst für einen Moment den Alltag und das mittelalterliche Abenteuer beginnt!

Das Team des „Instituts für geotemporale Forschung“ hat durch die Untersuchung von Raum-Zeit-Verschiebungen es möglich gemacht, in andere Epochen zu reisen. Findet euch am „Platz des Instituts“ ein und wagt den „Zeitsprung ins Mittelalter“. Taucht ein in ein 60-minütiges Escapegame voller kniffliger Rätsel in drei detailreich nachgebildeten Räumlichkeiten. Macht Bekanntschaft mit dem Wundarzt, erforscht die alte Kirche und besichtigt das Heim des edlen Ritters Paul von den Socken, Überraschungen sind vorprogrammiert…

Unsere professionellen Schauspieler führen euch durch das Live-Escape-Game und gewährleisten mit dezenten Tipps, dass jede Gruppe (bis zu 6 Personen oder als XXL-Version bis 18 Personen) das Ziel erreicht.
Auf Wunsch ist das Spiel natürlich auch im „klassischen“ Modus ohne Hilfestellungen verfügbar.

Das Zeitreise-Exitgame dauert zwischen 60 und 90 Minuten, danach könnt ihr voller Stolz in unser Gästebuch eure Erfahrungen eintragen und euch auf die Heimreise in die Gegenwart vorbereiten.

Plant für das gesamte Erlebnis etwa 90-120 Minuten ein, denn wir nehmen uns Zeit für eine herzliche Begrüßung und ein ausführliches Nachgespräch.


Vier Räume, ein Erlebnis

Bei uns erwarten euch neben dem Zeitsprung, der ja nur die Einführung in die Story ist, drei liebevoll gestaltete Räume mit zum Thema passenden Rätseln.
Die Räume sind keine einzelnen Escape-Games sondern gehören alle zum „Zeitsprung ins Ungewisse“ und werden nach und nach erspielt.

Zeitsprung

unsere Zeitmaschine bringt euch sicher (?) nach 1469 und später wieder zurück

Der Wundarzt

die Schaffensstätte eines mittelalterlichen Heilers

Die Kirche

Die mächtigste Institution im Mittelalter

Ritter Paul von den Socken

die Wohnung eines einfachen Ritters

Robin Cherubim
Robin Cherubim
18 Juni 2024
Wir waren zu 6 letztes Wochenende da. Es war ein sehr netter Empfang, man hat sich direkt in die Rolle versetzen können. Die Rätsel sind super und die Räume sind echt gut gestaltet.
Philipp Schneider
Philipp Schneider
15 Juni 2024
Sehr schöner Escape Room mit cleveren Rätseln und viel Liebe zum Detail. Der Veranstalter hat viel Herzblut hineingesteckt und das merkt man definitiv. Mit ca einer Stunde auch nicht zu lang.
Karin Hünl
Karin Hünl
2 Juni 2024
Mega cooler Raum … tolles Spiel ! Sehr kreativ ! Hat Mega Spaß gemacht
Oliver Kamper
Oliver Kamper
29 Mai 2024
Sehr liebevoll gestalteter Escape Room. Anfängergeeignet, da eine ( verkleidete ) Person die Gruppe immer begleitet. Die Rätsel sind kreativ und nicht zu schwierig, so dass man immer das Gefühl hat, vorwärts zu kommen. Wir waren mit 8 Personen im Alter von 13 bis 80 Jahren gut beschäftigt. Die Räume sind sehr dunkel, so dass ältere oder nachtblinde Personen ggf. ein zusätzliches Licht benötigen. In den Räumen stand uns etwas zu trinken bereit und für den Gruppenältesten wurde extra ein Stuhl organisiert.
Martin Schwendenmann
Martin Schwendenmann
28 Mai 2024
Einfach nur genial. ENDLICH mal ein Exitgame bei welchem man das Herzblut und die Leidenschaft spürt. Der Schauspieler war Weltklasse. Vielen Dank für das unvergessliche Abenteuer.
Lydia Leidinger
Lydia Leidinger
28 Mai 2024
Wir waren letztes Wochenende zu zweit da. Wir wurden direkt sehr freundlich empfangen. Die Rätsel waren spannend, tolle Logik und immer mit Bezug zur Geschichte! Die Deko war der Hammer! Die Idee, Schauspieler mitwirken zu lassen, ist genial, so konnten wir voll in die Geschichte eintauchen und waren mitten im Geschehen. Da steckt viel Liebe und Leidenschaft drin, das merkt man. Wir sind begeistert und sobald es neue Rätsel gibt, kommen wir sehr gerne wieder!!!
Michi Muff
Michi Muff
16 Mai 2024
Schon bei der problemlosen Buchung netten Kontakt mit dem Institutsleiter. Vor Ort hat sich bestätigt, dass der sein Projekt mit Leidenschaft betreibt! Liebevoll gestaltete Räume, durchdachte Rätsel und immer wieder Besuch von Zeitgenossen - hat richtig Spaß gemacht!
Phate Black
Phate Black
16 Mai 2024
Kurzfassung: sofort wieder! Langfassung: Die Buchung war einfach und unkompliziert. Selbst ein Verwechsler meinerseits wurde unkompliziert glatt gebügelt. Wir kannten Polly bereits von den Grusel-Events in der Vergangenheit - die Erwartungen waren daher hoch ;-) Vor Ort angekommen ging es dann auch gleich ungeniert los. Expedition60 als Escape game hat definitiv überzeugt. Kaum angefangen, war man auch schon in der erschaffenen Welt gefangen. Kein Gedanke wurde daran verschwendet, dass es ein Pop-Up-Exit game ist. Es kann ohne Abstriche als vollwertiger Escape Room betrachtet werden! Die Story ist schlüssig und kurzweilig! Die Zeit verging so schnell - ich war am Ende kurz enttäuscht, dass es schon soooo schnell vorbei war - wir haben doch gerade erst los gelegt - dabei waren schon 70 Minuten rum. Alles perfekt. Die Aufgaben waren fair und machbar - die Unterstützung der Figuren ist dezent passiv und man musste sie schon aktiv erkennen und annehmen :-D Was soll man noch sagen? Wer Escape-Room mag, wird hier eine spannende Herausforderung vorfinden. Ich hoffe natürlich für die Zukunft (also so bald :-) ) auf eine neue Geschichte / eine Fortsetzung / oder auch nur neue Rätsel. Dann kommen wir gerne sofort wieder. Aber jetzt erwarten wir erst einmal spannend das Alptraum-Experiment mit DEM Dr. L'Morte :-) Fazit: Geht da hin! Sofort!
Pitt Possum
Pitt Possum
12 Mai 2024
Ein ganz tolles Erlebnis und unbedingt zu empfehlen! Eine tolle immersive Atmosphäre Dank vielen schönen Details und sehr freundlichen und professionellen Mitarbeitern. Die Rätsel sind teilweise knackig aber alle logisch. Wenn man nicht weiterkommt wird unaufdringlich geholfen. Uns hat es sehr großen Spaß gemacht, es ist jeden Cent wert und die 90 Minuten vergehen wie im Flug. Viele Grüße vom Team Pitt & Foo.
Kati S.
Kati S.
4 April 2024
Wir waren zu dritt da. Hat sehr viel Spaß gemacht! Anspruchsvolle aber lösbare Aufgaben. Spannend gestaltete Räume mit vielen Details. Die Atmosphäre hat perfekt zur Thematik gepasst. Nach 60 Minuten wird das Spiel nicht gleich abgebrochen, wenn man es noch nicht gelöst hat. Wir kommen wieder!

Als Fan von Exitgames war das Team schnell zusammen gestellt!
So fanden wir uns zur gebuchten Zeit am Ort des Grauens ein um gemeinsam die gestellten Aufgaben zu meistern.
Obwohl es hin und wieder etwas hakte fanden wir doch immer wieder die richtigen Ansätze um von einem originellen Raum zum nächsten zu kommen.
Nach einer guten Stunde war das finale Rätsel geknackt und wir wurden in die Freiheit entlassen.

Uns hat es mächtig Spaß gemacht!

Gästebewertung auf Google